Nach vielen Jahren als Produkt- und Grafikdesignerin in der kommerziellen, hauptsächlich digitalen Welt habe ich parallel auch immer mehr Leidenschaft für analoge, persönliche Ausdrucksformen entwickelt und mich dieser hingegeben. Während eineinhalb Jahren habe ich mir an Kunstschulen in Berlin das nötige Handwerk dazu angeeignet. Inspiriert und voller Tatendrang arbeitet ich nun in meinem Atelier in St. Gallen an diversen Projekten.

 

Meine Leidenschaft gilt vor allem den Portraits. Hauptsächlich interessiert mich deren Ausdruck. Wie kann ich die Emotionen einfangen und als meine eigene Interpretation in ein Werk übertragen.

 

Im Gesicht spiegelt sich der Mensch. Emotionen und Gefühle sind sichtbar und kommunizieren mit dem Gegenüber. In meinen Porträts verschmilzt das Unsichtbare mit dem Physischen und kreiert so einen Ausdruck, der weit über das Abbilden gehen soll. Vielmehr ist es ein Blick in die Seele und den Charakter eines Menschen. Mit viel Leidenschaft und Neugierde versuche ich mich damit auseinanderzusetzen. 

 

Ich möchte Charakterportraits erschaffen, die berühren.

Ausstellungen

2022 Bubbleprojects, Hotel Hilton, Zürich Airport

2022 www.casadelartepalma.com Artboxprojects, Palma de Mallorca

2022 The Holy Art Gallery Virtual exhibition, London

2022 Swissartexpo (gewonnenes Sponsoring), Zürich

 

CV 

2021 - 2022 diverse Kunst - Kurse in Berlin

2021 - 2022 Gaststudium Illustrationsdesign an der AID Berlin

2015 Gründung Lakrits AG mit Jvo Ruppanner 

2006 - 2015 Einzelfirma Medea-Design

1998 - 2003 Studium Industrial Design FH

2006 Lehrgang 3D Visualisierung/Animation

1995 - 1998 Lehre zur Baumalerin

1994 Vorkurs Kunstgewerbeschule Zürich